Zug

Der Verein Elektromobilität Zug fordert einen einfacheren Zugang zu Ladestationen

Nirgendwo fahren in der Schweiz prozentual mehr vollelektrische Autos als im Kanton Zug. Aktuell sind jedoch nur Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer frei in der Entscheidung, sich eine Ladestation anzuschaffen.
Diego Dudli. (Bild: PD)
Fabian Gubser Fabian Gubser Fabian Gubser Fabian Gubser Auf einem Bauernhof in der Chamau bei Hünenberg kommt Mieterin Nina Hänsli nach Hause. Ihr Hybridauto parkiert sie direkt neben der Ladestation. «Ich musste mir letztes Jahr ein neues Auto kaufen, ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen