Zug

Der Serbische Kulturklub muss umziehen – aber wohin?

Auf Ende Jahr muss der serbische Kulturverein sein Klublokal im alten Kantonsspital verlassen. Die Suche nach neuen Räumlichkeiten gestaltet sich sehr schwierig – und die Zeit drängt.
Präsident Velimir Lasica im Vereinslokal des serbischen Kulturvereins. Im Hintergrund probt die jüngste Tanzgruppe des Vereins.
Foto: Bild: Matthias Jurt (Zug, 28. Oktober 2022) 
Es gibt ihn bereits seit 1975: den Serbischen Kulturklub Zug. Er pflegt Kultur und Traditionen des serbischen Volks und hat über 200 Mitglieder. Seit 2009 befinden sich die Vereinslokalitäten im alten Kantonsspital. Doch nun muss der Klub auf Ende Jahr ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen