Erdrutsch Vitznau

«Der emotionale, persönliche Kontakt ist zu kurz gekommen»

Erdrutsch in Vitznau: Gemeindepräsident Herbert Imbach nimmt Stellung zur Kritik an den Behörden. Diese wurde von Marcel Küttel, einem betroffenen Anwohner, geäussert.
Der Vitznauer Gemeindepräsident Herbert Imbach.
Foto: PD
Am Wochenende war insbesondere das Gebiet Hinterbergen/Gassrübi von einer grösseren Rutschung betroffen (wir berichteten). Es wird geschätzt, dass rund 300 000 bis 400 000 Kubikmeter Gesteinsmassen in Bewegung waren und noch immer nicht zum ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-