Tellspiele 2024

Der Altdorfer Tell erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Am Rollenverteilungsfest der Tellspielgesellschaft liess Regisseurin Annette Windlin nach fünf Jahren erneut die Katze aus dem Sack. Sie eröffnete, wie das Ensemble der Spielsaison 2024 zusammengesetzt ist. Vieles bleibt gleich, doch in einigen grösseren Rollen hat ein Generationenwechsel stattgefunden.
Präsidentin Barbara Bär (rechts) und Regisseurin Annette Windlin mit dem enthüllten Plakat der Tellspiele 2024.
Foto: Bild: Brigitte Hächler (Altdorf, 11. 11. 2023)
Es war ein bisschen wie ein Flashback ins Jahr 2019. Gleicher Ort, gleicher Anlass – nur dass damals niemand wusste, dass unmittelbar eine Pandemie bevorstand, deren Auswirkungen schliesslich in der Verschiebung respektive der Absage der Tellspiele ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-