notifications
SVP Uri

Delegiertenversammlung der SVP: Ueli Maurer kommt nach Uri

Am 26. und 27. Januar findet die Delegiertenversammlung der nationalen Partei in Uri statt.

Die SVP Uri führt die Delegiertenversammlung der nationalen SVP in Bürglen durch. Am 26. und 27. Januar sind alle Parteigrössen der SVP Schweiz im Kanton Uri, wie die SVP Uri in einer Mitteilung schreibt. Die Kantonalpartei habe es sich nicht nehmen lassen, ein sogenanntes «SVP bi dä Lyyt» auf die Beine zu stellen. Der Kontakt mit den Urnerinnen und Urnern sei für die wichtigsten Politiker im Lande sehr wichtig. Die SVP pflege und schätzt den direkten Austausch mit der Bevölkerung sehr.

OK-Präsident Fabio Affentranger hielt mit seinem Team schon einige Sitzungen zur Vorbereitung dieses Grossanlasses ab. «Im Grossen und Ganzen sind wir sehr gut im Fahrplan, und es braucht nur noch kleine Vorarbeiten bis zur Delegiertenversammlung der SVP Schweiz», sagt er in der Mitteilung. Am meisten Vorfreude hat der OK Präsident beim Gedanken, am «SVP bi dä Lyyt» mit vielen Urnerinnen und Urnern anzustossen.

Ueli Maurer bei einem Besuch 2019 in Uri.
Bild: Bild: Urs Hanhart, 4. Juli 2019

Viele Nationalräte, Ständeräte und die Bundesräte werden sich unter die Leute mischen. Auch werden die beiden Urner Regierungsratskandidaten Christian Arnold und Hansueli Gisler anwesend sein, zusätzlich werde ein Grossteil der Landratskandidaten vor Ort sein und mit der Bevölkerung sprechen. Laut OK gibt es der Jahreszeit entsprechend warmen Punsch, Weisswein und Mineral und dazu kleine Häppchen. Moderiert wird der offizielle Teil, welcher am 26. Januar von 17.30 bis 19 Uhr geht, von alt Bundesrat Ueli Maurer.

OK-Präsident Fabio Affentranger spürte bei der ganzen Vorbereitung eine grosse Verbundenheit der SVP-Politiker mit dem Kanton Uri, wie es in einer Mitteilung weiter heisst. Dass Ueli Maurer als Moderator zugesagt hat, sei auch den guten Kontakten von OK-Mitglied Patrik Planzer zu verdanken. ( fpf)

Kommentare (0)