notifications
Rotkreuz

Baugesuch für neues Pflegezentrum erfolgt Ende September

In zwei Bauten sind 73 Pflegebetten und 60 Alterswohnungen vorgesehen. 

Am 28. September wird die Gemeinde Risch Immobilien AG das Baugesuch für das neue Alterszentrum bei der Gemeinde einreichen, teilt sie mit.

Es sind zwei Gebäude vorgesehen. Ein Pflegezentrum mit 73 Betten. Laut Mitteilung sind dort im Erdgeschoss zudem über 320 Quadratmeter öffentliche Räume «unterschiedlicher Grösse und für verschiedene Bedürfnisse». Dazu gehören das Restaurant, ein grosser Event- und Begegnungsraum sowie ein Treffpunkt, die auch für die Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

Im Attika-Geschoss werden zudem drei «Wohnungen für besondere Bedürfnisse» gebaut. Diese sind für Paare gedacht, bei welchen eine Person bereits bei Mietbeginn pflegebedürftig ist.

Neubau mit 60 Alterswohnungen und drei Gewerberäumen

Der zweite Bau umfasst insgesamt 60 Alterswohnungen mit Grössen von 1,5 bis 4,5 Zimmern. Im Erdgeschoss würden vier Gewerberäume in unterschiedlicher Grösse erstellt. Die Richtlinien für die Vermietung seien zurzeit noch in Arbeit.

Die Bauherrin erwarte die Baubewilligung bis im Januar 2023, Anfang 2026 sollen die Bewohnerinnen und Bewohner einziehen.

Kommentare (0)