notifications

Bahnstrecke zwischen Arth-Goldau und Flüelen unterbrochen

Für den Bahnverkehr ist die Strecke zwischen Arth-Goldau und Flüelen unterbrochen. Es kommt zu Zugausfällen und Verspätungen. Reisende müssen wegen Bahnersatzbussen oder alternativen Verbindungen mehr Reisezeit einrechnen.

Gemäss Angaben auf der Website der SBB besteht auf der Strecke zwischen Arth-Goldau und Flüelen seit Donnerstag kurz vor 22 Uhr eine Fahrleitungsstörung. Die Strecke ist für den Bahnverkehr gesperrt. Die folgenden Züge fallen deswegen aus:

  • IC 2 zwischen Zürich HB und Lugano: Die SBB empfiehlt Reisenden von Zürich HB nach Lugano oder umgekehrt via EC / IR 46 Arth-Goldau - Bus Flüelen - EC / IC 21 Lugano zu reisen.
  • IC 21 + EC zwischen Arth-Goldau und Flüelen: Es verkehren Bahnersatzbusse von Arth-Goldau nach Flüelen (non-stop). Ersatzbusse fahren auch auf der Strecke Arth-Goldau - Steinen - Schwyz - Brunnen - Sisikon - Flüelen.

Weitere Informationen zum Bus und der Haltestelle in Sisikon

Für Reisende von Basel SBB, Olten, Bern, Biel/Bienne, Lausanne nach Bellinzona, Locarno oder Lugano empfiehlt die SBB den Weg über Luzern.

Die Störung dauert voraussichtlich bis am Freitagmittag.

spe

Kommentare (0)