Theater Casino Zug

Baarer Tanzschule kreiert bewegte Traumwelten – und scheut dabei keinen Aufwand

Erneut stellt die Baarer Tanzschule TDC ein abendfüllendes Tanzprojekt auf die Bühne des Theater Casino Zug – mit 87 jungen Tänzerinnen und Tänzern. Und zum ersten Mal mit eigens dafür produzierter Musik.
Das Bühnenstück «Malya – Traum oder Wirklichkeit» der Baarer Tanzschule TDC schafft bewegte Fantasiewelten.
Foto: Bild: Stefan Kaiser (Zug, 10. 6. 2024)
Bei der Probe steht auf der riesigen leeren Bühne nichts ausser einem Vintage-Ruhebett mit weissem Gestänge, blauer Matratze und rosa Bettdecke. Viel Raum für Fantasie. Eine junge Frau schläft auf den Kissen und – träumt.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-