notifications
Baar

Auf der Zugerstrasse kommt es wegen Bauarbeiten zu Verkehrsbehinderungen

Seit Juni 2021 wird die Zugerstrasse im Abschnitt Altgasse bis zur Tangente Zug/Baar saniert. Nun wir der Deckbelag eingebaut. Die Arbeiten beginnen am 28. September.

Seit Juni 2021 wird die Zugerstrasse Baar im Abschnitt Altgasse bis zur Tangente saniert. Die Arbeiten kommen laut Medienmitteilung mit dem Einbau des Deckbelags zum Abschluss. Begonnen wird am Mittwoch, 28. September, bei der Einfahrt Sternenweg und auf der Zugerstrasse im Abschnitt Altgasse bis Bushaltestelle St. Martin. Die Einfahrt Sternenweg ist gesperrt.

Einen Tag später werden die Fahrbahn Richtung Zug im selben Abschnitt sowie die Einfahrt Landhausstrasse fertiggestellt. Diese ist gesperrt.

Am Sonntag, 2. Oktober, wird auf der Zugerstrasse von der Bushaltestelle St. Martin bis zum Firmenareal Gysi der Deckbelag eingebaut. Die Strasse ist von 5 Uhr morgens für 24 Stunden für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Zu- und Wegfahrt zu den Grundstücken entlang der Zugerstrasse ist nicht möglich. Anwohnende erhalten bei Bedarf einen Parkplatz beim Sternenweg.

Insgesamt dauern die Arbeiten von Montag, 26. September, bis Mittwoch, 5. Oktober. Während der gesamten Zeit ist mit Behinderungen zu rechnen, Umleitungen sind signalisiert. Die Bushaltestelle St. Martin kann zeitweise nicht bedient werden.

Über Verschiebungen wird mittels Plakaten bei der Baustelle und auf der Gemeindewebsite www.baar.ch informiert. (cro)

Kommentare (0)