notifications
Kanton Luzern

Achtung, Radar! An diesen Standorten wird geblitzt

Die Luzerner Polizei veröffentlicht Standorte, an denen semistationäre Radaranlagen aufgestellt werden. Geblitzt werden kann man dennoch immer und überall.

Seit dem 18. Juli veröffentlicht die Luzerner Polizei neu nicht mehr wöchentlich eine Liste der Standorte, sondern bietet neu eine Karte an, auf welcher die Standortangaben der semistationären Geschwindigkeitsmessanlagen mehrmals täglich aktualisiert aufgeschaltet werden. Derzeit werden folgende Standorte genannt (Stand 28. Oktober 2022):

Emmen – Erlenstrasse 31

Kriens – Amlehnstrasse

Die Standortangaben können insbesondere aus technischen Gründen auch ungenaue Positionsangaben aufweisen, heisst es auf der Website der Polizei . Die Luzerner Polizei werde auch weiterhin nicht nur an den publizierten Standorten Tempokontrollen durchführen. Und weiter: «Die Polizei kann zu jeder Tages- und Nachtstunde und im ganzen Kantonsgebiet Geschwindigkeitskontrollen mit mobilen Geräten vornehmen».

Ebenfalls veröffentlicht die Polizei eine Liste mit den stationären Radaranlagen:

Auch bei den fixen Anlagen gilt: Die Aktualität der Liste wird nicht garantiert. Es sind nie alle Standorte gleichzeitig in Betrieb. (red)

Kommentare (0)