Sika ernennt neuen Leiter Construction und Mitglied der Konzernleitung

WIRTSCHAFT ⋅ Der Verwaltungsrat von Sika hat Philippe Jost zum neuen Leiter Construction und Mitglied der Konzernleitung ernannt. Der Luxemburger tritt seine neue Stelle am 1. Juni an.

29. März 2019, 09:19

Die Sika AG, mit Sitz in Baar, hat einen neuen Leiter Construction und ein neues Mitglied der Konzernleitung. Der Verwaltungsrat hat den 47-jährigen Philippe Jost zu diesen Positionen ernannt. Gemäss der Mitteilung, wird Jost damit per 1. Juni die Nachfolge von Yumi Kann antreten. Diese hat sich aus persönlichen Gründen dazu entschlossen, nach Asien zurückzukehren und dort berufstätig zu sein.

Philippe Jost begann seine Karriere bei Sika 1997. Im Jahr 2014 wurde er zum Corporate Head Human Resources ernannt. Derzeit leitet er die Vorbereitung der Integration von Parex, einer französischen Mörtelfirma. (pd/sre)


Login