Massiver Stellenabbau bei Air France

LUFTFAHRT ⋅ Die französische Fluggesellschaft Air France will 7500 Stellen streichen. Davon sollen 1000 bei der Tochter HOP! wegfallen, wie Air France entsprechende Berichte bestätigte. Der Stellenabbau solle vornehmlich über natürliche Fluktuation erfolgen.

04. Juli 2020, 01:54

Betriebsbedingte Kündigungen schloss der Konzern nicht aus. Die französische Regierung, die der durch die Coronavirus angeschlagenen Airline mit 7 Milliarden Euro unter die Arme greift, hatte die Airline jedoch aufgefordert, den Stellenabbau zu vermeiden. (sda/reuters)


Login