Genfer Flughafen erwartet im Sommer Andrang

FLUGVERKEHR ⋅ Der Flughafen Genf rüstet sich für einen Grossandrang während den Sommerferien. Nach zwei mageren Jahren während der Corona-Pandemie könnte das Passagieraufkommen wieder fast das Vorkrisenniveau erreichen.

21. Juni 2022, 11:45

Seit einigen Wochen erhole sich der Flugverkehr stark und die Nachfrage nach Reisen in den Sommermonaten sei sehr gross, schreibt der Flughafen Genf in einer Medienmitteilung vom Dienstag. Gemäss den Prognosen werde in den Monaten Juli und August der Passagierverkehr wieder bei 90 Prozent des Niveaus vom Jahr 2019 liegen.

Das Angebot für den Sommer 2022 sei erheblich erweitert worden, so die Meldung. Die 43 Fluggesellschaften würden insgesamt 121 Destinationen vorwiegend in Europa bedienen. Ausserdem würden auch elf Langstreckenziele in Nordamerika, Afrika und im Nahen Osten angeflogen.

Um den regen Verkehr während den Sommermonaten zu meistern, seien verschiedene zusätzliche Massnahmen ergriffen worden, heisst es weiter. So seien neue Mitarbeiter eingestellt worden und zudem könnte bei Bedarf auch das Terminal 2 geöffnet werden. Dennoch werde gerade in Hauptreisezeiten empfohlen, genügend Zeit für den Check-In und die Sicherheitskontrolle einzurechnen. (sda/awp)


Login