notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

Unteroffiziersverein blickt auf gut besuchte Anlässe zurück

Von links: Sepp Kessler, Richard Aufdermauer, Erwin Weber, Peter Nideröst und Jürg Hofstetter.
Bild: PD

Kürzlich fand im MythenForum in Schwyz die 91. Generalversammlung des Unteroffiziersvereins (UOV) Schwyz statt. Als Ehrengäste nahmen Regierungsrat Xaver Schuler und der neue Polizeikommandant Oberst Bruno Suter teil.

Erwin Weber berichtete von einer steigenden Teilnahme an den gut besuchten Anlässen des vergangenen Vereinsjahres. Die Jahresmeisterschaft wurde gewonnen von Erwin Weber vor Richard Aufdermauer, Jürg Hofstetter, Peter Nideröst und Sepp Kessler. Veteranenobmann René Hunziker konnte Reto Inderbitzin mit dem Veteranenabzeichen ehren. René Hunziker wurde sogar selber zum Ehrenveteranen. Arthur Schilter als Pressechef und Marlene Lehmann als Revisorin wurden in ihren bisherigen Chargen bestätigt.

Heuer musste der UOV von seinen lieben Kameraden Hansruedi Mächler, Franz Schmidig, Heinz Rodel und Meiri Husi für immer Abschied nehmen. Im Vereinsjahr 2024 sind neben den traditionellen Anlässen auch viele neue interessante Anlässe geplant. So wird das Zuger Depot Technikgeschichte und das Bergwerk Gonzen besucht. Zum Abschluss überbrachte Regierungsrat Xaver Schuler die Neujahrsgrüsse der Regierung. (pd)