notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

Trichlerverein blickt auf gutes Jahr zurück

Kürzlich hielt der Trichlerverein Studen seine ordentliche Generalversammlung ab. Jahreshöhepunkt war die dreitägige Vereinsreise in den Schwarzwald.

Präsident Adrian Holdener eröffnete die diesjährige Generalversammlung. Anwesend waren 26 Mitglieder. Das ausführliche Protokoll der letzten Generalversammlung sowie die Kassenrechnung wurden ohne Diskussionen genehmigt. Für die Vereinskasse resultierte ein Verlust. Dieser entstand insbesondere durch die dreitägige Vereinsreise.

Im Jahresbericht des Präsidenten wurde humorvoll und ausführlich auf die verschiedenen Aktivitäten eingegangen. Nach dem Start mit der Teilnahme am St.-Niklaus-Einzug in Kägiswil folgte das Dreikönigstricheln. Die Fasnacht konnte wieder wie gewohnt stattfinden: am Nachmittag des Schmutzigen Donnerstags mit dem Verteilen von Wurst und Brot an die Kinder und Senioren, am Abend mit Unterhaltung und Maskenprämierung und mit der Teilnahme an den Umzügen in Oberiberg und Unteriberg. Mitte August folgte dann der Jubiläumsumzug in Euthal. Anfangs September fand die Chilbi wieder in gewohntem Rahmen und bei schönem Wetter statt. Höhepunkt in diesem Jahr war der Vereinsausflug in den Schwarzwald Mitte Oktober. Gedankt wurde speziell dem OK für die tadellose Organisation und den interessanten Ausflug. Leider musste der Verein im Vereinsjahr gleich von vier langjährigen und treuen Vereinsmitgliedern Abschied nehmen.

Die Wahlen gingen sehr zügig über die Bühne, da sich alle vier zur Wahl stehenden Personen zur Wiederwahl stellten: Björn Radamonti als Aktuar, Michael Kälin als Trichlervater, Etienne Kälin als Beisitzer und Urs Flühler als Rechnungsprüfer. Eine Person trat aus dem Verein aus und eine Person wurde definitiv in den Verein aufgenommen.

Das Vereinsjahr wird mit dem Tricheln an Drei Königen starten. Auch die Fasnacht (Schmutziger Donnerstag) soll wieder im gewohnten Rahmen durchgeführt werden, das heisst, der kleine Umzug am Nachmittag und dann Abendunterhaltung. Teilnehmen wird man an verschiedenen Umzügen in der Region. Ebenfalls wird die Stüdler Chilbi stattfinden, und zwar am 17. August 2024. Teilnehmen wird man auch bei 45 Jahre Trychlerverein Unteriberg und dann Ende Jahr am St.-Niklaus-Einzug in Kägiswil. (pd)

Mehr aus dieser Gemeinde