notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

Stimmungsvolle GV des Damen- und Frauen Turnvereines Arth

71 Turnerinnen und vier Delegationsvertreter trafen sich kürzlich in der Horseshoe Braui in Oberarth. Um sieben Uhr eröffneten sieben Trommler vom Tambourenverein Arth-Goldau mit einer Show die Generalversammlung. Die Tambouren bedankten sich mit ihrem Auftritt für die Unterstützung am Jungtambouren- und Pfeiferfest in Arth.

Die Co-Präsidentinnen Judith Ulrich und Michelle Hoppenworth führten zackig durch die Generalversammlung. Das Protokoll von der letzten GV sowie die Finanzen wurden ohne Gegenstimme genehmigt. Zu den Mutationen gab es auch fast nur Positives zu vermelden. So zählt der Verein aktuell 83 aktive Turnerinnen in der «7ni»- und «8i»-Gruppe sowie in der Damenriege, 23 Geräteriegenturnerinnen, 81 Kinder im «Kitu» und der Mädchenriege sowie 24 Kinder im «Elki».

Den vielen Leiterinnen und Turnerinnen mit Extra-Jobs im 2023 wurde mit Blumen, Schokolade oder einem Turnerklatsch herzlichst gedankt. Rita Marfurt gratulierte man zum bestanden J+S-Kurs, Yvonne Leibundgut zu 15 Jahren und Corina Gisler für zu 10 Jahren Einsatz als Elki-Turnleiterinnen. Der begehrte und mit viel Liebe selbst zusammengebaute Vereinsmeisterpokal ging ganz knapp zum zweiten Mal an Kerry Ziswiler.

Der Vorstand führte durch die 72. Generalversammlung des DFTV Arth.
Bild: PD
Mehr aus dieser Gemeinde