notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

Stimmbandchor auf Reisen

Die Mitglieder des Stimmbandchors Schwyz erlebten vor Kurzem eine unvergessliche Vereinsreise. Diese führte die Gruppe zuerst nach Rapperswil, wo sie eine Stadtführung erleben durften. Später durften sie die Messe auf dem Maria Bildstein mit ihrem Gesang mitgestalten.

Marietta Arnold hat den Stimmbandchor empfangen und sich darum gekümmert, dass der Gesang auch auf der Aussenarena gut herüberkam. Danach hat sie alle in das Geheimnis der Geschichte von dem heiligen Ort eingeweiht. In der «Bleiche» in Wald – einer ehemaligen Weberei, die zum Hotel umfunktioniert wurde – fanden sie ihr Nachtlager. Nach dem vorzüglichen Nachtessen gaben die Sängerinnen und Sänger noch ein paar Lieder zum Besten.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen von Spiel und Spass. Fredy Dietziker begrüsste die Reiseteilnehmenden bei sich zu Hause, wo sie erst einen «Walk» durch das imposante Neuhüslertobel machten. Nach der Stärkung mit einem Zvieriplättli mit Produkten aus der Region zeigte er ihnen in seiner kleinen Werkstatt, wie er aus altem Holz Kugeln drechselt.

Die Vereinsreise des Stimmbandchors wird allen Beteiligten in bester Erinnerung bleiben. Es stärkt den Zusammenhalt und festigt die Freude am gemeinsamen Gesang. (pd)

Der Stimmbandchor im Neuhüslertobel bei Bürg/Neuhaus SG.
Bild: PD