notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

Schlussversammlung der Chatzä-Musig Brunnen bis Mitternacht

Im Restaurant Weisses Rössli in Brunnen fand die Schlussversammlung der Chatzä-Musig statt. Der Verein durfte dieses Jahr drei Kandidaten als Aktivmitglieder aufnehmen.

Aktuarin Géraldine Moret und Präsident Lukas Mathis wurden beide einstimmig in ihren Ämtern für zwei weitere Jahre bestätigt. Timo Wöber wird den bisherigen Magaziner, Stefan Heinzer, ablösen. Stefan Heinzer wurde für seine 14 Jahre Vorstandstätigkeit ein ganz besonderer Dank ausgesprochen. Ebenfalls neu in den Vorstand gewählt wurde Lea Müller, welche Diana von Reding als Kassierin ablösen wird. Die beiden wurden ebenfalls einstimmig gewählt. Zudem wurde Silvan Ballat im Nebenamt als Vice-Major einstimmig wiedergewählt. Diverse Nebenämter wie das OK für den Schmudo und den Lottomatch, Schmink- und Gwändlichef wurden ebenfalls neu verteilt.

Kurz nach Mitternacht wurde die Schlussversammlung aus Zeitgründen frühzeitig abgebrochen. Ursache für die lange Sitzung waren diverse Anträge. Diese werden an einer weiteren ausserordentlichen Versammlung besprochen. (pd)

Der neue Vorstand (von links): Timo Wöber, Joël Hofer, Géraldine Moret, Patrick Regli, Lea Müller, Lukas Mathis, Dana Betti und Nicolas Moret.
Bild: PD
Mehr aus dieser Gemeinde