notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

Procap – für Menschen mit Handicap, ohne Wenn und Aber

Am vergangenen Samstag lud die Procap Sektion Schwyz ihre Mitglieder zum 64. Mal zu ihrer ordentlichen Generalversammlung ins Pfarreizentrum Eichmatt in Goldau ein. 60 Aktive und zahlreiche andere Gäste, Angehörige und Solidarmitglieder trafen sich zum gemeinsamen Schwelgen in Erinnerung an vergangene Anlässe sowie auch zum regen Austausch über geplante Neuerungen und Änderungen im Vereinsleben.

Erneut wurde transparent über die Finanzen gesprochen und das Minus von rund 12 000 Franken rege diskutiert. Leider wird zusehends ein Rückgang von Spenden, auf welche der gemeinnützige Verein angewiesen ist, verzeichnet, sodass der Antrag zur Mitgliederbeitragserhöhung angenommen wurde.

Erfreulicherweise konnten auch viele Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt werden, sogar zum 50-Jahr-Jubiläum. Auch wurden die zwei langjährigen Vorstandsmitglieder Janine Camenzind und Myrtha Dober verabschiedet und der Aufruf für die Wiederbesetzung dieser Plätze gemacht. Die aktuelle Sektionsleiterin Christa Müller wurde von der Vereinspräsidentin Maria Felder dem Regionalstellenleiter Roman Letter sowie zahlreichen anwesenden Mitglieder feierlich in ihre Pension verabschiedet und ihre Nachfolgerin Deborah Büeler willkommen geheissen. (pd)

Blumenschmuck für die abtretende und die neue Stellenleiterin der Sektion Schwyz, Christa Müller (links) und Deborah Büeler.
Bild: PD