notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

Neuer Film präsentiert die Gemeinde Unteriberg

Die Kulturkommission zeigte am Filmabend der neue Imagefilm über die Gemeinde.

Das Filmteam von links: Carmen Bisig (Sprecherin), Iwan Marty (Drohne), Karl Imhof (Adlerbilder), Thomas Fässler (Drohne, Kamera, Schnitt), Edgar Holdener (Text) und Philipp Trütsch (Leitung).
Bild: PD

Die Kulturkommission Unteriberg lud kürzlich zu einem Filmabend ein. Rund 220 Besucherinnen und Besucher waren neugierig auf den neuen Imagefilm der Gemeinde Unteriberg. Während rund acht Minuten folgte das Publikum gebannt den Aufnahmen aus der Luft, passend unterlegt mit dem Naturjuuz der Trachtenjodelgruppe Unteriberg. Gekonnt kommentiert Carmen Bisig die abwechslungsreichen und aktuellen Sequenzen. Ein kräftiger Applaus belohnte die Filmemacher.

Anschliessend erläuterte Philipp Trütsch die Entstehung des neuen Films und stellte das einheimische Filmteam vor. Das Drehbuch und den Text schrieben Edgar Holdener und Philipp Trütsch. Die Aufnahmen mit Kamera und Drohne stammen von Thomas Fässler und Iwan Marty. Karl Imhof stellte Bilder vom einheimischen Steinadler zur Verfügung.

Der Filmabend ging weiter mit zwei Kurzfilmen von Kurt Fässler über die Holzverarbeitung auf der Karrenbodensäge. Die lebendigen Bilder aus den Jahren 1965 und 1980 liessen vergangene Zeiten aufleben und entlockten dem Publikum manchen Lacher oder Kommentar. (pd)

Aktuell ist der neue Imagefilm der Gemeinde Unteriberg nur für Organisatoren und Vereine auf der Gemeindekanzlei Unteriberg verfügbar.

Mehr aus dieser Gemeinde