notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

Königliche Sennenreise

Die Sennengesellschaft Arth lud die Verantwortlichen der Sännächilbi 2023 ins malerische Allgäu ein. Mit Murer Busreisen GmbH und Chauffeur Sven Arnold machte sich die Gruppe auf den Weg nach Scheidegg. Dort erklommen sie gemeinsam den imposanten Skywalk und liessen sich anschliessen im Brauerei Gasthof Engel in Isny mit regionalen und währschaftlicher Köstlichkeiten verwöhnen.

In Wald in Ostallgäu fand die Betriebsbesichtigung des Landgasthofs Berghof Babel statt und zeigte eindrücklich das Schaffen der Familie Babel in der Landwirtschaft, in der Gastronomie sowie in der eigenen Brauerei und Käserei. Eindrücklich wurde der Wertschöpfungskreislauf und die Win-win-Situation durch optimale Nutzung der Synergien aufgezeigt. Am Abend wurde Alt-Sennenamman Seppi Hospenthal in die Gilde der 50er eingeweiht, begleitet von urchiger Musik und fröhlicher Stimmung.

Am nächsten Tag folgten alle den Spuren von König Ludwig II zum Schloss Neuschwanstein, dessen märchenhafte Architektur und malerische Lage imponierten. Mit eindrücklichen Erinnerungen schliesst die Sennengesellschaft Arth die Sännächilbi Arth 2023 damit endgültig ab. (pd)

Eine muntere Schar posierte im Allgäu für den Fotografen.
Bild: PD