notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

Informative Tagung der Mitte Steinen

Die Mitte Steinen hatte eine erfolgreiche Tagung mit Regierungsrat Sandro Patierno (links).
Bild: PD

Die Mitte Steinen tagte mit zahlreichen Sympathisanten und Mitgliedern im Sportschützen-Restaurant Tannerli.

Gemeindepräsident Paul Betschart informierte über aktuelle Themen in der Gemeinde, wie Einführung von Tempo-30-Zonen, Mittagstisch und Nachschulbetreuung für Primarschulkinder, Ausbau Alterszentrum und Sanierung Kirchenmauer. Gemäss den Ausführungen von Gemeinderat Marco Portmann wird im August ein zusätzlicher Kindergarten eröffnet, sodass die Gemeinde ab dem Sommer erstmals fünf Kindergärten führt. Ebenso verlangt der Schülerzuwachs mehr Schulräume. Im Planungsstadium sind zudem der Ausbau der Camenzind-Liegenschaft und die Küche des Restaurant «Hirschen».

Sandro Patierno vermittelte einen Überblick aus seinem Umweltdepartement, wobei die Fussgängersicherheit in der Sägelstrasse viel zu reden gab. Silvio Beringer stellte «Die junge Mitte Kanton Schwyz» vor, deren Leitsatz «Für Lösungen statt Blockaden» ist.

An der kurzen GV unter der Leitung von Präsidentin Nadja Wohler stellte sich Josef Beeler (Rechnungsprüfer) für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Die Kasse verzeichnete ein leichtes Defizit, was den Ausgaben für die Kantonsrats- und Gemeindewahlen zugeschrieben werden kann. (pd)

Mehr aus dieser Gemeinde