notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

FFS Erwachsenenbildung: 2664 Kursteilnehmende 2023

An der GV hat die FFS Erwachsenenbildung ein sehr erfreuliches Geschäftsergebnis präsentiert. Nicht zuletzt auch dank der guten Zusammenarbeit mit Leistungspartnern, Bildungspartnern und Sponsoren ist es möglich, eine grosse Kursvielfalt anzubieten, die von der Bevölkerung sehr geschätzt und gut besucht wird.

Die Anmeldezahlen sind mit 2664 Teilnehmenden für das Jahr 2023 überdurchschnittlich hoch. Die Themenbreite lockt auch immer mehr Teilnehmende aus umliegenden Kantonen zu einem Kursbesuch in den Talkessel Schwyz. Von den insgesamt 367 angebotenen Veranstaltungen im Geschäftsjahr 2023 konnten 76 Prozent der eigenen Kursangebote stattfinden, was eine hervorragende Durchführungsquote ist.

Der Vorstand, das Kreativteam und die Geschäftsstelle sind personell stabil und sehr motiviert unterwegs. An der GV einstimmig wiedergewählt wurden Mirjam Meyer als Präsidentin, Laurent Gorgé als Vorstandsmitglied und Delegierter der Geschäftsstelle sowie Beatrice Petschen als Vorstandsmitglied.

Das neue Kursprogramm für das zweite Halbjahr 2024 steht kurz vor Abschluss. Die meisten Kurse sind bereits online buchbar. Insgesamt stehen mehr als 150 Kurse für das Herbstsemester 2024 auf dem Programm, davon rund 60 neue Angebote. (pd)

Der Vorstand (von links): Beatrice Petschen, Raphael Nosetti, Martina Schelbert, Mirjam Meyer, Laurent Gorgé. Auf dem Bild fehlen Andrea Küttel und Melanie Greuter.
Bild: PD