notifications
Eingesandt:  Vereine

Drei Steiner Tambouren im Militärspiel

Drei Steiner Tambouren spielen in der Militärmusik RS 16-1.
Bild: PD

Der Tambourenverein Steinen bildet in seiner eigenen ehrenamtlichen Trommelschule den Nachwuchs aus. Drei dieser Jungtambouren durften im Januar die Rekrutenschule der Militärmusik RS 16-1 antreten. Adrian Gambirasio, Gianluca Schmid und Mattia Bachmann machten in den vergangenen Wochen ihr Hobby zum Beruf. Sie rückten wöchentlich in Aarau ein und wurden militärisch wie trommlerisch zum Militärtambour ausgebildet. Nun sind sie regelmässig an Konzerten in der gesamten Schweiz anzutreffen.

Mit Stolz besuchte der Tambourenverein Steinen kürzlich in der Ägerihalle in Unterägeri das Rekrutenspiel-Konzert. Ein tolles Programm durfte der Verein geniessen. Seit Mitte Mai haben die drei Rekruten beziehungsweise mittlerweile Soldaten die Grundausbildung abgeschlossen und nehmen wieder regelmässig an den Vereinsproben teil. (pd)