notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

Die Kapelle in Wylen erstrahlt in neuem Glanz

An der Kapellgemeinde gab es einiges zu berichten.
Die Kapelle Wylen wurde aussen und innen saniert und erstrahlt nun in neuem Glanz.
Bild: PD

Am 26. Juli 2021 zog ein verheerendes Hagelgewitter über Wylen und hat die Kapelle stark beschädigt. Im darauffolgenden Jahr wurden über 33 000 Franken investiert, wovon ein grosser Teil von der Elementarversicherung übernommen wurde.

Im letzten Jahr beschloss die Kapellstiftung, auch das Innere der Kapelle aufzufrischen. Somit erstrahlt die schmucke Kapelle auf der Anhöhe von Wylen nun in neuem Glanz und lädt die Besucherinnen und Besucher zu einem kleinen Halt ein.

Daniel Steiner wird für die restliche Amtsdauer von zwei Jahren als Rechnungsprüfer gewählt. Zusammen mit Daniel Wiget erfüllt er diese wichtige Aufgabe. Für die Kapelle sind die folgenden Personen verantwortlich: Pfarrer Daniel Birrer als Stiftungsratspräsident, Carmen Fassbind als Kapellvögtin und die beiden Kapellräte Hans Werner Janser und Stefan Schilter. Die Trauerkarten, welche in der Kapelle aufgelegt sind, sind die wichtigste Einnahmequelle. Dafür gebührt allen Spendern ein herzliches «Vergelts Gott».

Vor der Kapellgemeinde wurde in einer Abendmesse der sechs lieben Menschen gedacht, welche seit der letzten Kapellgemeinde für immer von uns gegangen sind. (pd)

Mehr aus dieser Gemeinde