notifications
Eingesandt:  Vereinsbeitrag

50 Schwyzer Offiziere in Gersau

Anlässlich der Generalversammlung des Offiziersvereins Innerschwyz (OVI) versammelten sich rund 50 Offiziere, Ehrengäste und Angehörige. Im Ortsmuseum Gersau ging es unter kompetenter Führung auf eine geschichtsträchtige Erkundung der einst kleinsten Republik der Welt.

Nach einem entspannten Apéro startete im Gasthaus Schäfli ein äusserst spannendes Referat über die Schweiz als Geheimdienstdrehscheibe. An der Generalversammlung wurden zwei langjährige Vorstandsmitglieder würdig verabschiedet, ausgezeichnet und verdankt. Die zwei Vorstandsposten konnten unmittelbar durch zwei junge und äusserst engagierte Leutnants wiederbesetzt werden.

Das ambitionierte und spannende Jahresprogramm wurde einstimmig genehmigt – ein abwechslungsreiches und interessantes neues Vereinsjahr steht allen Offizieren zur Verfügung. Die Anwesenheit und Mitwirkung der präsenten Regierungsräte und der Bezirksstatthalterin unterstreicht die Wichtigkeit der Armee und deren Angehöriger – denn Sicherheit ist nicht selbstverständlich.

Der Wehrmann.
Bild: PD
Mehr aus dieser Gemeinde