Interview

Xherdan Shaqiri: «In den Ferien wollte ich eigentlich Premier League schauen – ich musste aber putzen»

In knapp einem Monat beginnt für die Schweizer Nati die WM 2022 in Katar. Bis dahin hält sich Xherdan Shaqiri beim FC Lugano fit. Wir haben ihn besucht.
Volle Konzentration: Xherdan Shaqiri (Mitte) wärmt sich für das Training beim FC Lugano auf.
Foto: Samuel Golay / KEYSTONE

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-