St.-Jakob-Arena

Wirtepaar muss nach neun Jahren das Arena-Restaurant abgeben – der EHC Basel übernimmt

Mit der Rückkehr in den Profisport will der EHC Basel zusätzliche Gelder aus der Gastronomie generieren. Das Sportamt von Basel-Stadt kommt dem Klub entgegen und übergibt ihm die Führung des Restaurants Arena in der Eishalle. Auch bei FCB-Fans ist die Beiz beliebt.
Die Beiz am Haupteingang der St.-Jakob-Arena ist eine beliebte Adresse im Basler Sportquartier.
Foto: Kenneth Nars/Archiv
«Wir wussten, dass diese Zeit kommen wird ...» Mit diesen Worten kündigen Nathalie und René Feurer ihrer treuen Kundschaft das nahe Ende an. Worte, in welchen Wehmut liegt. Auf nächsten Sommer hin hat das Basler Sportamt dem Wirtepaar den Pachtvertrag ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen