Analyse

Vor dem Start in die neue Saison – der EVZ-Trainer heizt den Konkurrenzkampf an

15 Stürmer und 10 Verteidiger: Der EV Zug kann auf eine schlagkräftige Mannschaft bauen, doch das birgt auch Risiken. Es wird an Dan Tangnes liegen, wie er die Situation moderieren wird.
Er nimmt mit dem EV Zug den Titel-Hattrick ins Visier: Trainer Dan Tangnes. 
Foto: Bild: Martin Meienberger/Freshfocus (Langnau, 28. September 2021)
«Every day counts»: Diese Botschaft gab Dan Tangnes gestern den jungen Spielern in einem Gespräch mit auf den Weg. An jedem Tag, in jedem Training, in jedem Spiel, sollen sie ihm demonstrieren, dass sie unverzichtbar sind. Der EVZ-Trainer ist ein ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!