Basketball

Swiss Central steigt freiwillig aus der höchsten Liga ab

Rückzug aus der höchsten Liga, Fokus auf den Nachwuchs: So lautet die Devise von Swiss Central nach dem freiwilligen Abgang aus der Swiss Basketball League.
Der ehemalige Trainer Orlando Bär kehrt als neuer Stützpunktleiter zu Swiss Central zurück.
Foto: Bild: Dominik Wunderli (Luzern, 30. 9. 2020)
«Swiss Central stellt die Weichen für eine nachhaltige Zukunft.» So beginnt die Mitteilung, die der Zentralschweizer Basketballverein am Freitagmittag auf seiner Website publizierte.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-