Skimarathon

Stockbrüche, Haarnadelkurven und ein ehrgeiziger Altmeister: So lief der Engadiner 2023

Auch der diesjährige Engadin Skimarathon erzählt viele Geschichten. Zum Beispiel die der heimischen Siegerin Giuliana Werro. Eine Besonderheit war in diesem Jahr die vor allem aus Kunstschnee zusammengetragene Loipe: Was die Läuferinnen und Läufer lobten, stiess bei anderen auf Kritik.
Weisser Strich in der Landschaft: Hier das Nadelöhr beim neuen Streckenabschnitt bei der «Meierei» in St.Moritz.
Eine Herausforderung ist er in jedem Jahr, der Engadin Skimarathon. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, aber auch für die Organisatoren.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-