notifications
Super League

St. Gallen verpflichtet Grégory Karlen

Der FC St. Gallen verpflichtet den zuletzt vereinslosen Mittelfeldspieler Grégory Karlen für die angelaufene Super-League-Saison.
Gregory Karlen wechselt von Thun zu St. Gallen
Bild: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE

Der 27-jährige Walliser war von 2018 bis zum Ende der letzten Saison für Thun aufgelaufen. In der höchsten Liga hatte der ehemalige Schweizer Nachwuchs-Internationale in der Saison 2015/2016 für Sion debütiert. (sda)

Kommentare (0)