Nationalmannschaft

Schweizer Natispieler Zakaria: «Mein Sommer war nicht normal»

Erst Italien, dann England – Hauptsache Topverein. Der Schweizer Denis Zakaria ist von Juventus ausgeliehen und will nun bei Chelsea reüssieren. Er sagt: «In Italien hast nicht viel Platz auf dem Rasen, das ist für mich nicht so viel Fussball.»
Denis Zakaria im Training mit der Schweizer Nati.
Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE (Bad Ragaz, 20.September 2022)

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-