notifications
Skicross

Saisonende für Weltmeister Fiva

Für Alex Fiva, den Weltmeister 2021 und Olympia-Zweiten von Peking, ist die Saison vorbei.
Bild: KEYSTONE/EPA TT NEWS AGENCY/ANDERS WIKLUND

Der 36-jährige Bündner zog sich am Freitag beim Sturz im Viertelfinal des Weltcuprennens von Val Thorens einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Auch das Innenband ist angerissen.

Das Schweizer Team beklagt vor dem Heimweltcup am Montag in Arosa bereits den dritten gewichtigen Ausfall. Vergangene Woche vor dem Weltcupauftakt in Frankreich hatte die Bernerin Sanna Lüdi verlauten lassen, dass sie diesen Winter aus medizinischen Gründen keine Rennen bestreiten wird. Am Donnerstag beim ersten Rennen in Val Thorens erwischte es Luca Lubasch mit einem Kreuzbandriss. (sda)

Kommentare (0)
Das könnte Sie auch interessieren