notifications
Europa League

Ronaldo trifft erstmals, Union verliert

Premiere für Cristiano Ronaldo: Der portugiesische Rekordtorschütze der Champions League erzielt beim 2:0 von Manchester United bei Sheriff Tiraspol seinen ersten Treffer in der Europa League.
Cristiano Ronaldo traf meistens in der Champions League, nun war er erstmals eine Stufe tiefer erfolgreich
Bild: KEYSTONE/EPA/PETER POWELL

Dank dem verwerteten Penalty steht der 37-jährige Ronaldo nun bei 144 Europacup-Toren. Manchester United hatte in der 1. Runde gegen San Sebastian verloren.

Union Berlin wartet auch nach der 2. Runde noch auf den ersten Treffer und Punkt in der Europa League. Im ersten Match überhaupt als Bundesliga-Leader unterlag das Team von Urs Fischer in Braga, beim Zweiten der portugiesischen Liga, mit 0:1. Der 22-jährige Vitinha traf in der 77. Minute. Am ersten Spieltag hatte Union Berlin daheim gegen Union Saint-Gilloise verloren. (sda)

Kommentare (0)