notifications
Spanien

Real stolpert über Quartierklub

In der 13. Runde der spanischen Meisterschaft tritt Real Madrid die Führung an den FC Barcelona ab. Real verliert bei Rayo Vallecano, der Mannschaft des Madrider Viertels Vallecas, 2:3.
Bild: KEYSTONE/EPA/RODRIGO JIMENEZ

Der Argentinier Oscar Trejo erzielte das Siegestor in der 67. Minute mit der Wiederholung eines Handspenaltys. Nach einer Roten Karte gegen einen Spieler Rayos war Real in der letzten halben Stunde in Überzahl. Aber die Königlichen wussten den Vorteil nicht zu nutzen.

Barcelona liegt nunmehr zwei Punkte vor Real Madrid in Führung.

Rayo Vallecano ist in der Meisterschaft immer wieder für Überraschungen gut. Aus den letzten beiden Duellen mit Barcelona beispielsweise holte es vier Punkte.

Telegramm und Rangliste

Rayo Vallecano - Real Madrid 3:2 (2:2). - Tore: 5. Comesaña 1:0. 37. Modric (Penalty) 1:1. 41. Militão 1:2. 44. Garcia 2:2. 67. Trejo (Penalty-Wiederholung) 3:2. - Bemerkungen: 61. Rote Karte gegen Iraola (Rayo Vallecano).

Rangliste: 1. FC Barcelona 13/34 (31:4). 2. Real Madrid 13/32 (31:13). 3. Atlético Madrid 13/24 (21:13). 4. Betis Sevilla 13/24 (17:9). 5. Osasuna 13/23 (15:12). 6. San Sebastian 13/23 (17:16). 7. Athletic Bilbao 13/21 (21:14). 8. Rayo Vallecano 13/21 (20:16). 9. Villarreal 13/18 (14:10). 10. Valladolid 13/17 (13:18). 11. Mallorca 13/16 (12:13). 12. Valencia 13/16 (19:15). 13. Getafe 13/14 (12:19). 14. Almeria 13/13 (15:22). 15. Girona 13/13 (18:21). 16. Espanyol Barcelona 13/12 (16:21). 17. Celta Vigo 13/11 (14:26). 18. FC Sevilla 13/11 (12:20). 19. Cadiz 13/11 (8:24). 20. Elche 13/4 (9:29). (sda)

Kommentare (0)
Das könnte Sie auch interessieren