Eishockey

Radwechsel in voller Fahrt – der SC Bern vertraut auf «Zauberlehrling» Toni Söderholm

Noch nie hatte in Bern ein neuer Trainer im November so gute Voraussetzungen wie Toni Söderholm. Er trifft ein Team an, das weder verunsichert noch zerstritten noch ausser Form ist.
Toni Söderholm bei seiner Präsentation als neuer SCB-Trainer.
Foto: Urs Lindt / freshfocus
In der Regel ist eine Mannschaft bei der Ankunft eines neuen Trainers im November verunsichert oder ausser Form. Aber beim SC Bern ist wieder einmal alles anders. Mittwoch, kurz vor 13.00 Uhr im Bärengraben, dem weitläufigen Raum vor den Kabinen. Hier ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen