Schwingen

Nach dem Härtetest von Lungern: Wie stark sind die Innerschweizer Schwinger wirklich?

Joel Wicki, Pirmin Reichmuth und Sven Schurtenberger sorgen beim Ob-/Nidwaldner Kantonalen für Aufsehen. Die Erkenntnisse nach dem Kräftemessen in Lungern. 
Joel Wicki (hinten) kurz nach der Entscheidung im Schlussgang gegen Sven Schurtenberger. 
Foto: Bild: Urs Flüeler/Keystone
Noch vor der Saison sagte Pirmin Reichmuth, das Ob-/Nidwaldner Kantonale werde der erste richtige Gradmesser in diesem Jahr. Der Innerschweizer Spitzenschwinger sollte recht behalten.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-