notifications
Swiss Ice Hockey

Lehmann wird in Verwaltungsrat gewählt

Kathrin Lehmann ist an der Generalversammlung in Ittigen in den Verwaltungsrat der Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) gewählt worden.
Kathrin Lehmann (rechts) im Einsatz an den Olympischen Spielen 2010 (Archivbild)
Bild: Keystone/LAURENT GILLIERON

Die 42-Jährige ist die erste Frau in diesem Amt. Die Wahl sei auch im Hinblick auf die angestrebte "Stärkung des Frauen-Eishockeys" zu begrüssen, sagte Verwaltungsratspräsident Michael Rindlisbacher.

Lehmann war von 1994 bis 2012 Mitglied des Schweizer Eishockey-Nationalteams der Frauen (242 Spiele, 113 Tore, 93 Assists, Captain 2007 bis 2012).

Nicht mehr im Verwaltungsrat ist Gian Kämpf. Der Verwaltungsratspräsident des SC Langenthals war seit Mai 2021 Mitglied des SIHF-Verwaltungsrats und vertrat die Swiss League. Nun ist er zurückgetreten. Seine Nachfolge ist noch offen.

Das Geschäftsjahr sei aufgrund des Coronavirus und des Ukraine-Kriegs schwierig gewesen, teilte Swiss Ice Hockey mit. Trotzdem konnte es mit einem Gewinn von 152'000 Franken abgeschlossen werden. (sda)

Kommentare (0)