notifications
Rudern

Gmelin über Umweg im Halbfinal

Jeannine Gmelin lieferte sich an der Ruder-WM in Racice (CZE) im Hoffnungslauf ein spannendes Duell mit der Tschechin Lenka Antosova.
Jeannine Gmelin rudert in den Halbfinal (Archivbild)
Bild: KEYSTONE/PHILIPP SCHMIDLI

Zwar musste sich die Zürcherin knapp geschlagen geben (0,2 Sekunden Rückstand), als Zweite qualifizierte sie sich dennoch für den Halbfinal vom Freitag. Den Hoffnungslauf bestritt die 32-Jährige, weil sie am Sonntag als Dritte ihres Vorlaufs die direkte Qualifikation verpasst hatte.

Ohne Umweg in den Halbfinal schaffte es der Frauen-Doppelvierer mit Célia Dupré, Pascale Walker, Lisa Lötscher und Salome Ulrich. Die Schweizerinnen belegten im Vorlauf hinter Grossbritannien den zweiten Rang. Der Halbfinal findet am Donnerstag statt. (sda)

Kommentare (0)