Eishockey

Gekommen, um Tore zu schiessen: Jakob Stukel soll den EHC Basel in die Playoffs bringen

Wenn er antritt, haben die Gegner nur das Nachsehen. Jakob Stukel hat in der ersten Saisonhälfte jedes dritte Tor für den Swiss-League-Aufsteiger erzielt. Der Kanada-Slowene ist bislang Basels Lebensversicherung und der beste Skorer der Liga. 
Wenn Jakob Stukel auf dem Eis steht, ist viel Dynamik im Spiel. Wie hier gegen den Ligakrösus aus Olten.
Foto: Klaus Brodhage
Das mit dem Schlittschuhlaufen fiel ihm zu Beginn eigentlich gar nicht so leicht. Fünf Jahre alt war Jakob Stukel, als er begann, regelmässig auf der Eisbahn seine Runden zu drehen. «Ich fand es immer hart, wieder aufzustehen», erinnert sich Stukel. Die ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen