Sport

Frust und Freude beim Luzerner Leichtathletik-Chef

Bestleistungen waren am Luzerner Spitzenleichtathletik-Meeting nicht möglich – OK-Chef Karl Vogler zeigt sich im grossen Interview trotz Wetter-Frust zufrieden.
Meeting-Präsident Karl Vogler. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 29. August 2022) )
Interview: Turi Bucher 2021 hatte es Stunden vor dem Meeting gehagelt, Zelte und Werbebanden weggerissen. Am letzten Dienstag setzte kurz vor dem beliebten Anlass auf der Luzerner Allmend ziemlich starker Regen ein. Trotzdem: Das Luzern ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen