Interview

Der neue U21-Nationaltrainer Patrick Rahmen ist überzeugt: «Doch, wir haben in der Schweiz viele Topspieler»

Der neue U21-Nationaltrainer Patrick Rahmen blickt im Interview in Richtung EM 2023 – und zurück auf seine Zeit in Basel.
Patrick Rahmen, Trainer der U21 Fussball Nationalmannschaft.(Yoshiko Kusano)
Foto: Yoshiko Kusano
Im Februar wurde er freigestellt beim FC Basel, nun hat Patrick Rahmen wieder einen Job. Er wird das U21-Nationalteam im nächsten Sommer an die EM in Rumänien und Georgien führen. Noch vor seinem gestrigen ersten Zusammenzug empfängt er diese Zeitung im ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!