Bayern-Krise

«Das wäre eine Katastrophe» – Nach der Pleite in Mainz könnten die Bayern auch noch das Minimalziel verpassen

Nach dem 1:3 vom Samstag gegen Mainz spitzt sich die Krise beim deutschen Rekordmeister Bayern München zu: Der Schweizer Torhüter Yann Sommer patzte erneut, der Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn ist angezählt und die erste Saison seit elf Jahren ohne Titel wird immer wahrscheinlicher.
Noch ein schlechter Abgang: Yann Sommer und seine Bayern-Kollegen nach dem 1:3 in Mainz.
Foto: Ronald Wittek / EPA

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-