Fussball-WM

Chaos bei den Serben – also doch

Im Lager der Serben kursieren vor dem Spiel gegen die Schweiz heftige Vorwürfe – sie beschäftigen die Medien mehr als Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri.
An ihm scheiden sich die Geister: Dusan Vlahovic.
Foto: Andrej Cukic / EPA
Brennt nun der Baum bei den Serben? Weil die Betroffenen proaktiv oder – je nach Sichtweise – reaktiv vorgehen, haben sie immerhin selbst den Feuerlöscher dabei. Anders ist nicht zu erklären, dass zwei Tage vor der kapitalen Partie gegen die ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen