notifications
ATP

Berrettini verzichtet auf Paris-Bercy

Die ATP Finals finden in diesem Jahr defintiv ohne Matteo Berrettini statt. Der Italiener muss wegen Fussproblemen seine Teilnahme am Masters-1000-Turnier von dieser Woche in Paris-Bercy absagen.
Bild: KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN

Berrettini stand vor einer Woche in Napoli im Final gegen Lorenzo Musetti, verletzte sich dabei aber am Fuss. In der Jahreswertung besass der Wimbledon-Finalist von 2021 als Nummer 15 nur noch eine minimale Chance auf die Qualifikation für Turin.

Sicher qualifiziert für das Masters sind Carlos Alcaraz, Rafael Nadal, Stefanos Tsitsipas, Casper Ruud und Daniil Medwedew. Novak Djokovic ist als Nummer 7 der Welt als Wimbledonsieger sicher mit von der Partie. Um die letzten zwei freien Plätze spielen diese Woche noch Swiss-Indoors-Sieger Felix Auger-Aliassime (6), Andrej Rublew (7), Taylor Fritz (8) und Hubert Hurkacz (9). (sda)

Kommentare (0)