Langlauf

Avelino Näpflin aus Beckenried schafft Top-Rang trotz Stock-Malheur beim Engadin Skimarathon

Mit Rang 7 am Engadin Skimarathon realisiert der 23-jährige Avelino Näpflin aus Beckenried ein «Fast-Wunsch-Ergebnis».
Roman Furger (links) im Gespräch mit Dario Cologna. 
Foto: Bild: Peter Klaunzer / Keystone
Den fünften Sieg und die Verteidigung des Vorjahressieges am Engadin Skimarathon peilte der Urner Roman Furger an. Er scheiterte um 1,3 Sekunden. Er belegte Platz 6 und verpasste damit, mit Rekord-Sieger Albert Giger gleichzuziehen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-