notifications
Tour de France

Auch Pogacars Edelhelfer Majka out

Tadej Pogacar muss in der Schlussphase der Tour de France im Duell mit dem Dänen Jonas Vingegaard um den Gesamtsieg ohne seinen wichtigsten Helfer in den Bergen, Rafal Majka, auskommen.
Rafal Majka musste verletzungsbedingt aus der Tour aussteigen
Bild: KEYSTONE/EPA/Liselotte Sabroe

Den Polen zwang ein muskuläres Problem vor dem Start zur 17. Etappe zur Aufgabe. Majka hatte am Dienstag im Schlussaufstieg des ersten Teilstücks in den Pyrenäen einen Teilriss des Quadrizeps-Muskels im rechten Oberschenkel erlitten. Der Verletzung war ein mechanischer Zwischenfall wegen eines Kettenrisses vorausgegangen.

Das Team UAE Emirates hat sich damit an der Tour de France um die Hälfte seiner ursprünglichen Grösse reduziert. Neben Pogacar sind noch der Berner Marc Hirschi, der Amerikaner Brandon McNulty und der Däne Mikkel Bjerg einsatzfähig.

In der Gesamtwertung wies der zweitplatzierte Pogacar vor der 17. Etappe 2:22 Minuten Rückstand auf Vingegaard auf. (sda)

Kommentare (0)