notifications
Sisikon

Zwei Verletzte auf der Axenstrasse

Eine Auffahrkollision bei der Tellsplatte am Axen forderte am Sonntagnachmittag zwei Verletzte, darunter eine Frau aus dem Kanton Schwyz.

Am Sonntag, kurz nach 15 Uhr, fuhren drei Personenwagen auf der Axenstrasse in Fahrtrichtung Nord. Bei der Tellsplattengalerie bremste der an erster Stelle fahrende Lenker sein Fahrzeug mit Aargauer Kontrollschildern bis zum Stillstand ab. Die an zweiter Stelle folgende Lenkerin konnte ihren Personenwagen mit Urner Kontrollschildern ebenfalls abbremsen.

Dies wurde von einer dahinter folgenden Lenkerin mit Schwyzer Kontrollschildern zu spät bemerkt. In der Folge kam es zu einem Auffahrunfall zwischen den drei Personenwagen. Bei der Kollision wurde die Lenkerin des Fahrzeuges mit Schwyzer Kontrollschildern erheblich verletzt. Ebenfalls zog sich die 12-jährige Mitfahrerin des Personenwagens mit Urner Kontrollschildern leichte Verletzungen zu. 

Die verletzten Personen wurden durch die Rettungsdienste Uri und Schwyz in das Kantonsspital Uri und ein ausserkantonales Spital überführt. Die Kapo Uri schreibt: «Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 10'000 Franken.» Im Einsatz standen die Rettungsdienste Uri und Schwyz, ein privater Abschleppdienst sowie die Kantonspolizei Uri. gh

Kommentare (0)