Zukunft des CS-Gebäudes in Küssnacht unklar

Die CS-Filiale in Küssnacht an der Bahnhofstrasse ist seit Ende Februar geschlossen. Auch der Betrieb des Geldautomaten wurde eingestellt. Das Gebäude gehört der Credit Suisse. Auf die Frage, was mit der Immobilie geschehe, antwortete ein CS-Sprecher: «Das wurde noch nicht entschieden. Wir prüfen beide Optionen, entweder den Verkauf oder die Vermietung der Liegenschaft.»
Foto: Edith Meyer

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-